23.-24. April 2022
Austragungsort: Zugspitze (Ski) – GC Garmisch-Partenkirchen (Golf)
Meldeschluss: 20. April 2022 (12:00 Uhr)

1. Teilnahmeberechtigung

Amateure (männlich und weiblich), die Mitglied eines ordentlichen DGV-Mitglieds oder ausländischen Golfclubs sind, der seinem nationalen Verband angehört. Professionals, die ihrer nationalen PGA angehören.

2. Austragung

Die Meisterschaft wird als Riesenslalom in zwei Durchgängen und einem Einzel-Zählspiel nach Stableford (Regel 21.1) über 18 Löcher durchgeführt.

3. Handicapgrenzen

Damen: Handicap-Index bis -36,0
Herren: Handicap-Index bis -36,0

4. Handicapgrenzen

Das Golf-Turnier ist für Amateure handicaprelevant.

5. Mindest- und Höchstzahl der Teilnehmer

Bei weniger als 45 Meldungen hält sich der Veranstalter die Möglichkeit offen, die Meisterschaft abzusagen. Bei mehr als 100 Meldungen entscheidet das frühere Datum des Eingangs der Meldung, bei gleichem Datum das Los. Es wird eine Warteliste geführt.

6. Wertung

Damen und Herren getrennt sowie eine Sonderwertung für:

Jugend weiblich: 2004 und jünger
Jugend männlich: 2004 und jünger
Damen Allgemein 2003 – 1993
Herren Allgemein 2003 – 1993
Damen AK 30: 1992 – 1973
Herren AK 30: 1992 – 1973
Damen AK 50: 1972 – 1958
Herren AK 50: 1972 – 1958
Damen AK 65: 1957 und älter
Herren AK 65: 1957 und älter

Ski Alpin:

Die erzielte bessere Laufzeit von beiden Durchgängen, bezogen auf die Tages-Lauf-Bestzeit, aus dem Ski-Wettbewerb wird mit folgender Formel als Score 1 gewertet: Score 1 = (Laufzeit Läufer – Laufzeit Sieger) x 2,0

Kommt ein Teilnehmer beim Ski-Wettbewerb in keinem der beiden Durchgänge ins Ziel, so wird er für die Gesamtwertung disqualifiziert, er darf aber im Golfturnier teilnehmen.

Golf:

Das erzielte Ergebnis aus dem Einzel nach Brutto-Stableford (Regel 21.1) über 18 Loch wird als Score 2 mit folgender Formel gewertet: Score 2 = 36 – Bruttopunkte

Gesamtwertung:

Das Gesamtergebnis ergibt sich aus der Addition von Score 1 und Score 2.

Teamwertung:

Das Team-Ergebnis (max. vier Team Mitglieder) ergibt sich aus der Addition der drei besten Gesamtergebnisse.

Verfahren bei Ergebnisgleichheit:

Bei gleichen Ergebnissen für den 1. Platz der Gesamtwertung erfolgt ein Stechen („Sudden Death“). Für die weiteren Platzierungen (auch 1. Plätze der Sonderwertungen) entscheidet das bessere Gesamtergebnis von neun der zuletzt gespielten Löcher, deren Auswahl nach dem Schwierigkeitsgrad entsprechend der Vorgabenverteilung (1, 18, 3, 16, 5, 14, 7, 12, 9) erfolgt. Bei weiterer Gleichheit zählen die 6 Löcher mit dem Schwierigkeitsgrad 1, 18, 3, 16, 5, 14 danach 1, 18, 3 und schließlich das schwerste Loch. Bei weiterer Gleichheit das Los.

7. Skigebiet/Strecke/Golfplatz/Abschläge

Skigebiet: Zugspitze
Golfclub: GC Garmisch-Partenkirchen

Die Bekanntgabe der für das Turnier zu nutzenden Abschläge erfolgt durch Aushang am Austragungsort seitens der Spielleitung.

8. Startreihenfolge Ski/Golf

Die Startreihenfolge im Ski-Wettbewerb wird wie folgt festgelegt:

1. Durchgang:

Zuerst startet die Altersklasse AK 65, vor AK 50, vor AK 30 und den Jugendlichen. Abschließend starten die AK Allgemein. Innerhalb der einzelnen Altersklassen wird die Startreihenfolge gelost und die Damen starten vor den Herren.

2. Durchgang:

Hier wird innerhalb der Wertungsklasse in umgekehrter Reihenfolge gestartet.

Golf:

Die Reihenfolge im Golf-Turnier wird nach Handicap-Index festgelegt.

9. Preise

Die Erstplatzierte Dame und der Erstplatzierte Herr in der Gesamtwertung erhalten den Titel: „Bayerische/r Meister/in Ski & Golf“ und ein maßgeschneidertes Masters-Jackett.

Sonderwertung:

Die Erstplatzierten der jeweiligen Wertungsklasse erhalten den Titel:

„Bayerische/r Jugendmeister/in Ski & Golf 2022“
„Bayerische/r Meister/in Allgemein Ski & Golf 2022“
„Bayerische/r Meister/in AK 30 Ski & Golf 2022“
„Bayerische/r Meister/in AK 50 Ski & Golf 2022“
„Bayerische/r Meister/in AK 65 Ski & Golf 2022“
„Bayerischer Team Meister Ski & Golf 2022“

und je einen Pokal.

10. Spiel- und Wettkampfleitung

Wird vom Bayerischen Skiverband und vom Bayerischen Golfverband eingesetzt und bekanntgegeben.

11. Meldungen/Meldegebühr

Die Meldungen erfolgen online

Meldeschluss: 20. April 2022 (12:00 Uhr)

Meldegebühr:

  • € 75,- Jugend
  • € 100,- Erwachsene

In der Meldegebühr sind enthalten:

  • Teilnahmegebühr für das Ski & Golf Masters 2022
  • Einspielrunde
  • Tee-Geschenk
  • Welcome back im Zielraum beim Skirennen
  • Halfway-Verpflegung beim Golf-Wettspiel

Liftkarten: Liftkarten können bei der Anmeldung zum Preis von € 45,50 zzgl. € 2,- Pfand für Erwachsene und € 26,00 zzgl. € 2,- für Jugendliche mit gebucht werden. Diese werden dann am Samstag an der Talstation Zugspitze Seilbahn Eibsee ausgegeben.

12. Spiel- und Wettkampfbedingungen

Es gelten die Deutsche Wettkampfordnung alpin und die BGV-Turnierbedingungen 2022, einschl. BGV-Turnierstatut. Für den Ski-Wettbewerb besteht Helmpflicht. Es kann mit handelsüblichem Material (Alpin Ski, Platte, Bindung) gefahren werden. Der Veranstalter hat in begründeten Fällen bis zum Beginn des jeweiligen Wettbewerbs das Recht, die Ausschreibungsbedingungen für den jeweiligen Wettbewerb abzuändern oder zusätzliche Bedingungen herauszugeben.

13. Terminplan – Programm

Freitag, 22.04.2022
Einspielrunde (Golf) oder Skifahren
Auslosung und Bekanntgabe Startnummern unter https://chat.whatsapp.com/G3kudR6c1ff5Gwah3HzgmV und https://skigolfmasters.de/

Samstag, 23.04.2022
07:30 Uhr: Ausgabe Liftkarten und Startnummern Talstation Zugspitze Seilbahn Eibsee
08:15 Uhr: gemeinsame Auffahrt
10:30 Uhr: Start Riesenslalom 1. Durchgang
Anschließend: Start Riesenslalom 2. Durchgang, Welcome back im Zielraum

Sonntag, 24.04.2022
09:30 Uhr: Beginn Golf-Turnier über 18 Loch an Tee 1 und Tee 10
Anschließend Siegerehrung

Die Startzeiten können am Freitag vor dem Turnier im Sekretariat des GC Garmisch-Partenkirchen abgefragt werden.

14. Veranstalter

Bayerischer Skiverband e.V.
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
Email: info@bsv-ski.de
Bayerischer Golfverband e.V.
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
Email: info@bayerischer-golfverband.de